Nachhaltigkeit durch Technologie

EagleBurgmann mit Xylem Supplier Award ausgezeichnet  

KeyVisual_CaseStudy_Xylem.jpg
SITUATION

Wasserknappheit ist eines der Kernthemen unserer Zeit. Als weltweit führendes Unternehmen für effiziente und nachhaltige Technologien rund um den Wasserkreislauf hat sich Xylem der Aufgabe verpflichtet, dem globalen Wassermangel innovative und ressourcenschonende Lösungen entgegenzusetzen.

HERAUSFORDERUNG

Weltweit leben heute über 2,2 Milliarden Menschen ohne regelmäßigen Zugang zu sauberem Wasser. Für rund 785 Millionen Menschen ist laut UNICEF noch nicht einmal die Grundversorgung mit Trinkwasser gedeckt. Erschreckende Zahlen, die durch steigenden Wasserverbrauch, ungleiche Ressourcenverteilung und den Klimawandel noch weiter ansteigen werden.

LÖSUNG

EagleBurgmann ist einer der wenigen ausgesuchten „Preferred Supplier“ von Xylem, die sich durch die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen, innovative Technologien, Zuverlässigkeit und den verantwortlichen, respektvollen Umgang mit der Umwelt auszeichnen. Für seine herausragenden Leistungen wurde EagleBurgmann jetzt mit dem Xylem Supplier Award ausgezeichnet.

Wasserknappheit ist eines der Kernthemen unserer Zeit. Als weltweit führendes Unternehmen für effiziente und nachhaltige Technologien rund um den Wasserkreislauf hat sich Xylem der Aufgabe verpflichtet, dem globalen Wassermangel innovative und ressourcenschonende Lösungen entgegenzusetzen. 

Das Unternehmen unterstützt seine Kunden dabei, die Herausforderungen im Umgang mit Wasser zu meistern, um damit die dringendsten Wasserprobleme der Welt zu lösen. Ein Ziel, das einer der größten Pumpenhersteller mit weltweit ca. 16.000 Mitarbeitern gemeinsam mit starken Partnern verfolgt. EagleBurgmann ist einer der wenigen ausgesuchten „Preferred Supplier“ von Xylem, die sich durch die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen, innovative Technologien, Zuverlässigkeit und den verantwortlichen, respektvollen Umgang mit der Umwelt auszeichnen. Für seine herausragenden Leistungen wurde EagleBurgmann jetzt mit dem Xylem Supplier Award ausgezeichnet.

Diese Auszeichnung ist ein Meilenstein der langjährigen Zusammenarbeit, die schon mit dem Xylem Vorgängerunternehmen ITT Fluid begann und sich seit 2014 mit Xylem fortsetzt. Es entstand eine Partnerschaft auf Augenhöhe, die sich durch gemeinsame Werte und die Mission auszeichnet, den Planeten durch intelligente Technologien grüner zu machen. Mit dem Xylem Supplier Award werden die exzellente Qualität und Vielfalt des Produktportfolios, die Innovationskraft sowie die herausragenden Serviceleistungen ausgezeichnet.

Die Unterzeichnung der WASH Pledge des WBCSD (World Business Council for Sustainable Development) ist ein weiterer Schritt auf diesem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Mit der Unterschrift verpflichten sich die beteiligten Unternehmen ihren Mitarbeitern an allen Standorten Zugang zu sauberem Wasser, adäquate sanitäre Einrichtungen und Hygiene am Arbeitsplatz zu gewährleisten. „Dies ist eine konsequente Entwicklung, denn wir wollen nicht nur unseren Kunden helfen, ihre Produkte nachhaltiger zu gestalten, sondern unsere Verantwortung auch im eigenen Unternehmen aktiv wahrnehmen“, so René Heilmann, Director Global Communications & Marketing bei EagleBurgmann.

Der WASH Pledge für den Zugang zu sicherem Wasser, sanitären Einrichtungen und Hygiene (WASH) wurde vom WBCSD in Zusammenarbeit mit seinen Partnern entwickelt und im Jahr 2013 veröffentlicht. Der Pledge ist eine Möglichkeit für Unternehmen, einen konkreten Beitrag zur Umsetzung des SDG 6 (Sustainable Development Goal 6) der Vereinten Nationen zu leisten. Mit Unterzeichnung der mittlerweile aktualisierten Version verpflichten sich Unternehmen, die Forderungen innerhalb von drei Jahren in allen Betriebsstätten unter direkter Unternehmenskontrolle umzusetzen. Darüber hinaus sind sie aufgefordert, sich für die Ziele von WASH in ihrer gesamten Wertschöpfungskette, in den Wohnungen der Mitarbeiter, in den Gemeinden und entlang der Lieferkette einzusetzen. 

EagleBurgmann steht für qualitativ hochwertige und gleichzeitig wirtschaftliche Dichtungslösungen und damit für Nachhaltigkeit auf Basis von Technologie und Verlässlichkeit. Davon ist auch Xylem überzeugt und setzt bei der Entwicklung und Produktion von Pumpen, Pumpensystemen und Pumpenstationen auf Dichtungen von EagleBurgmann. Die Bandbreite reicht von Elastomerbalg- und MetallfaltenbalgGleitringdichtungen über stationäre und geteilte Gleitringdichtungen bis hin zu Cartridge-Einheiten sowie Packungen. Darunter sind sowohl Standard- als auch Sonderanfertigungen wie beispielsweise Großdichtungen mit einem Durchmesser von über 500mm, die in Pumpenanlagen für Bewässerungsprojekte in Indien zum Einsatz kommen.

Auf Technologieführerschaft vertrauend, verwendet Xylem als Großserienhersteller gerne Dichtungsdesign und Innovationen von EagleBurgmann. Die eMG Dichtungsbaureihe ist eine dieser neuen Dichtungsgenerationen und eine Weiterentwicklung der bewährten MG. Die Optimierung der Dichtungsgeometrie ist nur ein wichtiger Punkt bei der Neukonstruktion von Gleitringdichtungen mit dem die eMG punkten kann. Von gleicher Bedeutung ist umfassendes Know-how in der Werkstoffentwicklung, um die mechanischen Eigenschaften von Dichtungen zu verbessern. Zusätzlich müssen Dichtungswerkstoffe für Wasseranwendungen über die jeweiligen nationalen Trinkwasserfreigaben verfügen. Im globalen Einsatz sind daher häufig Freigaben und Zertifikate mehrerer Zertifizierungsstellen notwendig, so zum Beispiel in Europa für Deutschland die UBA/KTW (Materialien in Kontakt mit Trinkwasser und in UK der WRAS (Water Regulations Advisory Scheme).

Die neuen eMG Elastomerbalgdichtungen bestehen aus dem innovativen serienoptimierten Siliziumkarbid Hochleistungsgleitwerkstoff eSic Q7. Ein reibungs- und verschleißoptimierter Gleitwerkstoff, der eine bis zu 50 % längere Laufzeit, erweiterte Notlaufeigenschaften und niedrigeren Stromverbrauch ermöglicht. Dies macht die neue Dichtungsgeneration eMG zu einem guten Beispiel für mehr Sicherheit, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit durch technologischen Vorsprung.

Ausschlaggebend für die Verleihung des Xylem Supplier Awards war neben der ausgezeichneten Produktqualität und dem breitgefächerten Portfolio die absolute Verlässlichkeit der Serviceleistungen von EagleBurgmann. Hierzu zählen die zuverlässige und pünktliche Steuerung globaler Lieferungen, ein umfangreiches Support Netzwerk und die räumliche Nähe zu den Kunden durch Service- und Vertriebscenter rund um den Globus. „EagleBurgmann ist ein Full Service Partner mit globaler Präsenz und einem kompetenten und engagierten Key-Account-Team, der unsere Erwartungen nicht nur in Bezug auf Produkte und Service, sondern auch in Bezug auf Termintreue, Innovation und kontinuierlichen Support erfüllt“, erläutert Katrina Thorogood, Director Global Indirect Category Management bei Xylem. Die Auszeichnung bestätigt EagleBurgmann als Anbieter erstklassiger industrieller Dichtungstechnik mit der Fähigkeit, durch Innovation, den Einsatz neuester Technologien und umfangreicher Serviceleistungen in den Produktionsstätten Kosten und Ressourcen zu sparen.

„Wir sind stolz darauf, dass unser Selbstverständnis als verlässlicher und führender Technologiepartner unserer Kunden eine solche Anerkennung erfährt“, bedankt sich Peter Bock, Key Account Manager und Application Engineer bei EagleBurgmann für die Auszeichnung, „dies motiviert uns, auch in Zukunft zuverlässige und leistungsfähige Lösungen zu entwickeln und gleichzeitig den nachhaltigen Weg zu gehen.

Solution: EagleBurgmann mit Xylem Supplier Award ausgezeichnet.pdf

Weitere Referenzprojekte

KeyVisual_CaseStudy_National Grid
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

10 Jahre Verlässlichkeit: Ausfallschutz für das Herzstück der britischen Gasversorgung

Reißt in Großbritannien die Gasversorgung ab, hat das elementare Auswirkungen: Bei Haushalten und Industriekunden fallen nicht nur Heizungen und Gasöfen aus, sondern seit dem Umstieg von Kohle- auf Erdgaskraftwerke auch der Strom. Die Unternehmen entlang der Wertschöpfungs- und Transportkette sind somit auf zuverlässige Technik angewiesen.

Lesen Sie die ganze Case Study
KeyVisual_CaseStudy_Hengli.jpg
China, Festland

10 Jahre voraus

Zwischen Juni 2017 und März 2019 errichtete die Hengli Group in der chinesischen Hafenstadt Dalian einen integrierten Raffinerie- und Chemiekomplex, in dem jährlich 20 Millionen Tonnen Rohöl verarbeitet werden. EagleBurgmann beriet das Unternehmen Hengli bei der Auswahl der Gleitringdichtungen und Versorgungssysteme für die gesamte Anlage und lieferte mehr als 95 % der eingesetzten Komponenten.

Lesen Sie die ganze Case Study
Feuer und Flamme_DRO_Head3
Deutschland

100 Prozent bei 300 Grad

In Drehrohröfen geht es heiß zu, sehr heiß sogar. Bei der Herstellung von Zement zum Beispiel misst das Thermometer mehr als 1.000 Grad Celsius. Dichtsysteme von EagleBurgmann, einem Unternehmen der Freudenberg Gruppe und EKK, leisten unter diesen „feurigen“ Hochtemperatur-Bedingungen nachhaltige Beiträge für Umweltschutz, Energieeffizienz und Prozesssicherheit.

Lesen Sie die ganze Case Study
KeyVisual_CaseStudy_Latex.jpg
Deutschland

Abdichtung von Polymerdispersion (Latex)

Die Förderung von Latex stellt eine große Herausforderung für die, in den Pumpen und Reaktoren eingesetzten, Gleitringdichtungen dar. Eines der deutschen Service-Center von EagleBurgmann arbeitet mit dem Betreiber des Chemieparks Marl zusammen und liefert seit vielen Jahren individuelle Dichtungslösungen an den Chemie-Verbundstandort.

Lesen Sie die ganze Case Study
KeyVisual_CaseStudy_Atomen bei der Arbeit zuschauen
Kanada

Atomen bei der Arbeit zuschauen, um Reibung zu verstehen

Länder wie Kanada, Südkorea und Argentinien setzen bei der Energiegewinnung durch Kernkraft auf Schwerwasser-Reaktoren (auch: CANDUReaktoren von „Canada Deuterium Uranium“). Im Gegensatz zu den in Europa vorwiegend betriebenen Druck- und Siedewasserreaktoren können beim CANDU-Reaktor Brennelemente während des laufenden Betriebs ausgetauscht werden, wodurch sich die Reaktorverfügbarkeit erhöht.

Lesen Sie die ganze Case Study
KeyVisual_CaseStudy_DF-Cartex_Fermenter
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Bereit für den Trockenlauf

Ständig wechselnde Betriebsbedingungen beanspruchen die Dichtungen von Pumpen in der Produktion von Antibiotika-Wirkstoffen extrem. DiamondFace-Technologie verlängert die Lebenszeit der Dichtungen deutlich und ermöglicht, durch Rationalisierung die Lagerkosten zu senken.

Lesen Sie die ganze Case Study
Alle Referenzen anzeigen
Newsletter

Excellence in Practice

Mit unserem E-Mail Newsletter „Excellence in Practice“ sind Sie immer bestens über aktuelle Produkte, Referenzen und Dienstleistungen von EagleBurgmann informiert.