Servicevertrag zwischen EagleBurgmann und Shell

TotalSealCare für die Rheinland Raffinerie

KeyVisual_CaseStudy_SHELL.jpg
Sales locations

Situation

  • Größte Raffinerie Deutschlands mit einer Verarbeitungskapazität von ca. 17 Mio t/ Jahr
Product portfolio

Herausforderung

  • Breites Serviceangebot zur Instandhaltung der Dichtungen und Entlastung des Raffinerie-Personals
Advantages (big)

Lösung

  • Umfassender Servicevertrag und nahegelegenes Service-Center um ganzheitliche Maßnahmen anzubieten

Die Werke

Die Shell Rheinland Raffinerie ist die größte Raffinerie Deutschlands. Sie hat eine jährliche Verarbeitungskapazität von ca. 17 Mio. t und besteht aus den beiden Werken in Godorf und Wesseling.

Die Ziele

Durch die Servicevertrag-Maßnahmen sollen die Standzeiten der Gleitringdichtungen signifikant gesteigert werden. Die Serviceleistungen von EagleBurgmann bedeuten eine Entlastung des Shell Personals, besonders in der Instandhaltung, Disposition, Einkauf und Produktion in den Werken.

Das Kundenbetreuungscenter Köln

Um im Sinne des Vertrages die optimale Anlagenverfügbarkeit zu gewährleisten, hat EagleBurgmann im September 2004 unweit der Raffinerie ein neues, komplett eingerichtetes Service-Center incl. Vertriebsbüro in Form eines Kundenbetreuungscenters (KBC) mit einer Fläche von 750 m2 eröffnet, in dem zur Zeit 11 Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit dem vorhandenen modernen Maschinenpark können alle anfallenden Arbeiten mit höchstem Qualitätsstandard durchgeführt werden.

Workshop__0940.TIF

Um diese Ziele zu erreichen, setzt EagleBurgmann unter anderem einen qualifizierten On-site Engineer in den Werken und zusätzliche Monteure im Service-Center Köln ein, Workflows bestimmen die Prozesse bei Reparaturen und Dichtungs-Upgrades. Dadurch sind die Abläufe und Zuständigkeiten klar definiert. Die Standardisierung der Gleitringdichtungen führt zu einer Reduzierung der Varianten und einer Optimierung des Lagers. Allein die regelmäßige Anwesenheit von EagleBurgmann in den Werken und die Nähe des Service-Centers Köln, nur wenige km von Godorf und Wesseling entfernt, gewährleisten eine enge Zusammenarbeit zwischen den Partnern.

Um Ausfälle und damit Reparaturen in Zukunft zu vermeiden, arbeiten Shell und EagleBurgmann sehr eng zusammen. Dabei diskutiert man Schadensbilder und -ursachen und definiert gemeinsam damit verbundene Verbesserungsmaßnahmen, die anschließend in SEPRO dokumentiert, überwacht, protokolliert und beim nächsten Meeting wieder besprochen werden. Die Lagerhaltung mehrerer Tausend Dichtungsteile im Service-Center Köln wird Zug um Zug optimiert.

Durch den Servicevertrag ist EagleBurgmann zum umfassenden Servicepartner von Shell geworden. Beide Partner entwickeln und verfolgen die gemeinsamen Ziele in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Vorteile für Endbetreiber durch Serviceverträge mit EagleBurgmann:

  • nur ein Ansprechpartner für sämtliche Gleitringdichtungen.
  • Steigerung des Mean Time Between Repair (MTBR)
  • Verbesserung der vorbeugenden Instandhaltungsmaßnahmen
  • Standardisierung der Gleitringdichtungstypen
  • Optimierung der Lagerkosten
  • Ständige Beratung vor Ort in Fragen der Dichtungstechnik
  • Technologie und Know-How Transfer
  • Ausarbeitung von Effizienz steigernden Maßnahmen hinsichtlich des Arbeitsflusses und der Nutzung der vorhandenen Ressourcen
  • Aufbereitung und Optimierung der Stammdaten
  • Verbesserung der Dokumentation incl. direkter Dateneinpflege in das ERP - System des Endbetreibers durch EagleBurgmann