WEF6
Wasserkühler

WEF6 <br/>Wasserkühler Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
WEF6000A4

A Von der Gleitringdichtung
B Zur Gleitringdichtung
C Kühlwasser EIN
D Kühlwasser AUS
E Entlüftung
F Drainage
Wärmetauscher der WEF6-Baueihe dienen zur Kühlung der Prozess-/Sperrflüssigkeiten in Dichtungsversorgungskreisläufen. Die WEF6-Wärmetauscher entsprechen in vollem Umfang den Vorschriften der API 682 4. Edition. Das Prozess-/Sperrmedium wird durch das Rohr, das Kühlmedium durch das Gehäuse geleitet.
Entlüftung und Entleerung der Prozess-/Sperrmediumseite sowie der Kühlwasserseite ist gewährleistet. Zusätzlich können die Wärmetauscher mit einem Thermometer in der Versorgungsleitung zur Gleitringdichtung kombiniert werden (optional gemäß API 682 4. Edition).
  • Einsatz bis 65 bar / 260 °C
    (943 PSI / 500 °F) (Rohrseite): für anspruchsvolle Betriebsbedingungen geeignet
  • Kühlwasser- und Prozessseite vollständig entlüft- und entleerbar
  • Nahtlose Rohre auf der Prozessseite
  • Spezielle Konstruktion ohne Schweißen im Kühler
  • Höhere Kühlwassergeschwindigkeit durch innovative Kühlerkonstruktion
  • Edelstahl 316/316L: hohe Beständigkeit gegen korrosiven Medien
  • PED 2014/68/EU (Auslegung, Konstruktion und Herstellung nach EU-Druckgeräterichtlinie)
  • ASME VIII, Div. 1 lieferbar (siehe Hinweis)
  • API 682 4th edition
  • Raffinerietechnik
  • Öl- und Gasindustrie
  • Petrochemische Industrie
  • Chemische Industrie
  • Kraftwerkstechnik
Auslegung und Herstellung nach EU-Druckgeräterichtlinie PED 2014/68/EU lieferbar.
Konstruktion, Berechnung und Herstellung nach ASME VIII, Div. 1 lieferbar,
(der Kühler unterliegt nicht den ASME-Stempelanforderungen, Rohrleitungen <6").

Reinigung:
Prozess-/Sperrmediumseite und Kühlwasserseite: mit einem geeigneten Lösungsmittel spülen.