BuraTAL® T4 9650/T4

BuraTAL® T4 9650/T4

BuraTAL® T4 9650/T4

Merkmale

BuraTAL® T4 9650/T4 ist ein neuartiger Packungssatz, der aus hochwertigen, imprägnierten Vliesstoffen gefertigt wird.
Er besteht aus folgenden Komponenten:
  • Zwei atmosphärenseitige Ringe aus Kohlefaservlies, versehen mit einer speziellen PTFE-/Grafit-Masse
  • Drei produktseitige Dichtringe aus Aramidvlies mit einer sehr querschnittsdichten PTFEImprägnierung.
Einsatz findet der Packungssatz insbesondere dort, wo eine Verunreinigung der Medien vermieden werden muss und eine hohe Gasdichtheit bei niedriger Reibung verlangt wird.

Vorteile

  • Formstabil
  • Hohe Gasdichtheit
  • Niedrigste Reibwerte
  • Verhindert Verunreinigung der Medien

Einsatzbereich

Armaturen
Druck: p = max. 250 bar
bei TA-Luft:
  • ohne Befederung 30 bar
  • mit Befederung 63 bar
Gleitgeschwindigkeit: vg = 2 m/s

Temperatur:
  • Dauerbetrieb
  • t = -50 °C … +250 °C
Chemische Beständigkeit: pH = 1 … 14
Beständig gegen nahezu alle organischen und anorganischen Säuren, Laugen, Öle und Lösungsmittel.

Standards und Freigaben

  • TA Luft

Varianten

9650/T4B (mit Befederung)

Lieferformen

  • Kundenspezifische Dichtungssätze aus endlosen oder geteilten, vorgepressten Ringen
  • Herstellung auf Bestellung

Ähnliche Produkte

Kontakt

Individuelle Lösung anfragen

Wir entwickeln und produzieren kundenspezifische Sonder- und Einzellösungen für jeden Anwendungsfall.

Experte kontaktieren Referenzprojekte anzeigen
Zurück zur Übersicht