BuraTAL® T3 9650/T3

BuraTAL® T3 9650/T3

BuraTAL® T3 9650/T3

Merkmale

BuraTAL® T3 9650/T3 ist ein neuartiger Packungssatz, der aus hochwertigen, imprägnierten Vliesstoffen gefertigt wird.

Er besteht aus folgenden Komponenten:
  • Endringe aus Kohlefaservlies, versehen mit einer speziellen PTFE-/Grafit-Masse
  • Mittlere Dichtringe aus Aramidvlies mit einer sehr querschnittsdichten PTFEImprägnierung Einsatz findet der Packungssatz insbesondere dort, wo hohe Gasdichtheit bei niedriger Reibung verlangt wird.

Vorteile

  • Formstabil
  • Hohe Gasdichtheit
  • Niedrigste Reibwerte

Einsatzbereich

Armaturen Druck: p = max. 250 bar
Bei TA Luft:
  • ohne Befederungssystem: 30 bar
  • mit Befederung 63 bar
Gleitgeschwindigkeit: vg = 2 m/s

Temperatur
  • Dauerbetrieb:
    t = -50 °C … +250 °C
Chemische Beständigkeit: pH = 1 ... 13

Beständig gegen nahezu alle Medien. Nicht geeignet für den Einsatz in stark oxidierenden Medien wie heißer Schwefel- und Salpetersäure.

Standards und Freigaben

  • TA Luft

Varianten

9650/T3B (mit Befederung)

Lieferformen

  • Kundenspezifische Dichtungssätze aus endlosen oder geteilten, vorgepressten Ringen
  • Herstellung auf Bestellung

Ähnliche Produkte

Kontakt

Individuelle Lösung anfragen

Wir entwickeln und produzieren kundenspezifische Sonder- und Einzellösungen für jeden Anwendungsfall.

Experte kontaktieren Referenzprojekte anzeigen
Zurück zur Übersicht