LL9UC

LL9UC Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Pos. Benennung
1.1 Gleitring
1.2, 1.6, 3, 4, 6 O-Ring
1.3 Feder
1.4 Druckring
1.5 Mitnehmerschraube
1.7 Manschette
1.8, 12 Gewindestift
2 Gegenring
5 Wellenhülse
7 Deckel
8 Verteilerring
9 Sicherungsring
10 Drosselbuchse
11 Mitnehmer
13 Montagelehre
14 Zylinderschraube


F Spülung
Q Quench
D Drainage
  • Dichtung nach API 682 Category 2 und 3, Type A, Arrangement 1
  • Einzeldichtug
  • Entlastet
  • Cartridge-Einheit
  • Gruppenbefederung rotierend
  • Massive Gleit- und Gegenringe
  • Kompaktes Design
  • Geringe Wärmentwicklung und Energieaufnahme aufgrund schmaler Dichtbreite der Gleitringe
  • Lange Lebensdauer
  • Druckentlastete Konstruktion verhindert Ausrücken des Gegenringes bei Druckumkehr
  • Dynamischer O-Ring nicht im direktem Kontakt mit der Wellenhülse - daher keine Beschädigung möglich
  • Breite Auswahl an Werkstoffen
  • Metallische Teile auch in Spezialwerkstoffen lieferbar
Wellendurchmesser: d1 = 20 ... 110 mm (0,79" ... 4,33")
Druck: p = Vakuum ... 42 bar (... 609 PSI)
Temperatur: t = -40 °C ... +176 °C (-40 °F … +349 °F)*
Gleitgeschwindigkeit: vg ... 23 m/s (... 75 ft/s)


* Engineered bis 260 °C (500 °F) mit FFKM (K) Nebendichtungen.
Gleitring: Blisterresistente Kohle,
Siliziumkarbid SSiC (Q1), RBSiC (Q2)
Gegenring:
Siliziumkarbid SSiC (Q1), RBSiC (Q2)
Nebendichtungen:
FKM (V), FFKM (K), EPDM (E), NBR (P)
Federn: Hastelloy® C-276 (M5)
Metallische Teile: CrNiMo-Stahl 316 (G)
  • API 682 / ISO 21049
  • API 682 4th ed. Cat. 2/3 - 1CW-FL
  • Raffinerietechnik
  • Öl- und Gasindustrie
  • Petrochemische Industrie
  • Chemische Industrie
  • Kraftwerkstechnik
  • Leicht flüchtige Kohlenwasserstoffe
  • LPG-Anlagen
  • API 610 / ISO 13709 Pumpen
  • Prozesspumpen