H75VA4-S

H75VA4-S Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Pos. Benennung
1.1.1 Gleitring
1.1.2 Mitnehmer
1.1.3 Druckring
1.1.4, 1.3, 3, 6 O-Ring
1.1.5, 8 Feder
1.1.6, 13 Gewindestift
1.2 Gegenring
2 Wellenhülse
4 Deckel
5 Verteilerring
7 Drossel
9 Scheibe
10 Montagelehre
11 Sechskantschraube
12 Stellring


F Spülung
Q Quench
D Drainage
  • Dichtung nach API 682 Category 2 und 3, Type A, Arrangement 1
  • Einzeldichtung
  • Entlastet
  • Cartridge-Einheit
  • Gruppenbefederung rotierend
  • Drehrichtungsunabhängig
  • Integrierte Pumpeinrichtung lieferbar
  • Kompaktes Design
  • Universell einsetzbar in Erstausrüstung oder Umrüstung
  • Effiziente Lagerhaltung durch standardisierte Komponenten
  • Breite Auswahl an Werkstoffen
  • Großes Einsatzfeld hinsichtlich Temperatur und Druck
  • Metallische Teile auch in Spezialwerkstoffen lieferbar
Wellendurchmesser:
d1 = 20 ... 110 mm (0,79" ... 4,33")
Druck: p1 = ... 42 bar (609 PSI)
Temperatur:
t = -40 °C ... +176 °C (-40 °F … +349 °F)*
Gleitgeschwindigkeit: vg = 23 m/s (75 ft/s)
Axialbewegung:
d <50 mm ±1,0 mm
d ≥50 mm ±1,5 mm

* Engineered bis 260 °C (500 °F) mit FFKM (K) Nebendichtungen.
Gleitring: Blisterresistente Kohle,
Siliziumkarbid SSiC (Q1), RBSiC (Q2)
Gegenring:
Siliziumkarbid SSiC (Q1), RBSiC (Q2)
Nebendichtungen:
EPDM (E), NBR (P), FKM (V), FFKM (K)
Federn: Hastelloy® C-276 (M5)
Metallische Teile: CrNiMo-Stahl 316 (G) oder equivalent, weitere Werkstoffe auf Anfrage.
  • API 682 / ISO 21049
  • API 682 4th ed. Cat. 2/3 - 1CW-FL
  • Raffinerietechnik
  • Öl- und Gasindustrie
  • Petrochemische Industrie
  • Chemische Industrie
  • Kraftwerkstechnik
  • Leicht flüchtige Kohlenwasserstoffe
  • LPG-Anlagen
  • API 610 / ISO 13709 Pumpen
  • Prozesspumpen