Burajet® 8032/HHP
Hydraulische Presse

Burajet® 8032/HHP
Hydraulische Presse

Burajet® 8032/HHP<br/>
Hydraulische Presse

Burajet® 8032/HHP
Hydraulische Presse

Merkmale

Burajet® Hydraulische Presse 8032/HHP ist eine hydraulische Nachspeisepresse für Faserknet- Packungen zum einfachen Einbringen der Faserknet-Masse in den Stopfbuchsraum. Mit einer Nachspeisepresse können mehrere Anwendungen oder Maschinen bedient werden.

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Mehrfachanwendung an verschiedenen Maschinen möglich
  • Weitere Distanz zur Maschine möglich

Einsatzbereich

Einspeisen und Nachspeisen der Burajet®-Faserknetpackung

Werkstoffe

Die Ausrüstung besteht aus folgenden Komponenten:
  • Hydraulischer Zylinder mit Handhebel
  • Anschlussnippel für Laternen-/Spülanschluss
  • Absperrhahn
  • Druckschlauch mit Manometer

Hinweis

Im Stillstand bei geöffneter Stopfbuchsbrille ist der Einbau von Hand möglich. Mit geschlossener Brille kann die Packung mittels der hydraulischen Einspritzpresse 8032/HHP im Stillstand bei der Erstverpackung über den vorhandenen Spül-/Laternenanschluss eingespritzt werden. Falls dieser nicht vorhanden ist, kann er auch nachträglich angebracht werden.

Umstellung
Die Umstellung auf die Faserknet- Packungen erfolgt problemlos und ohne großen technischen Aufwand. Mithilfe der Packungszieher 9611 wird die alte Packung entfernt. Anschließend werden die Faserknet-Packungen zwischen zwei geflochtenen Packungsringen gekammert.