SeccoLip®461

SeccoLip<sup>®</sup>461
SeccoLip 461L-4

Pos. Benennung
1 Lippendichtung
2 Einsatz
3 Scheibe
4 Einlegering
6 Runddichtring
7 Wellenhülse
8 Flansch
9 Gehäuse
13 Schrumpfscheibe
16 Montagelehre
23 Distanzring
27 Wellendichtring
28 Wälzlager

SeccoLip®461

Merkmale

  • Für Obenantrieb, auf Anfrage auch Seiten- und Untenantrieb möglich
  • Für emaillierte Behälter
  • Trockenlaufend
  • Modularer und flexibler Aufbau
  • Kompensation der Wellenauslenkung durch patentierte Technik
  • Drehrichtungsunabhängig
  • Cartridge-Einheit

Vorteile

  • Lieferbar als Cartridge, dadurch einfache und unkomplizierte Montage
  • Montagefertige und werksgeprüfte Einheit
  • Sichere und umweltgerechte Technik
  • Der emaillierte Flansch muss nicht ausgetauscht werden - eine Adaption ist möglich
  • Keine Überwachung notwendig
  • Kein kostenintensives Versorgungssystem notwendig
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Kein zusätzliches Wälzlager notwendig, jedoch optional erhältlich
  • Dichtelement aus hellem chemisch hochbeständigen PTFE-Compound
  • ATEX-Bescheinigung auf Anfrage
  • Kundenspezifische Anpassungen möglich

Einsatzbereich

Wellendurchmesser: d1 = 40 ... 125 mm (1,57" ... 4,92")
Sonder-Wellendurchmesser zwischen 25 mm und 200 mm möglich (0,98"... 7,87")
Druck: p1 = Vakuum ... 6 bar (87 PSI)
Temperatur: -30 °C ... +200 °C (-22 °F ... +392 °F)
Gleitgeschwindigkeit: vg = 0 ... 2 m/s (0 ... 6 ft/s)
Axialbewegung: ±3,0 mm
Radialbewegung: 1,0 mm (bis 3 mm auf Anfrage)

Anwendungen außerhalb dieses Einsatzbereiches auf Anfrage.

! Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Einsatzgrenzen sich gegenseitig beeinflussen und somit nicht alle Extremwerte gleichzeitig in Anspruch genommen werden können.

Werkstoffe

Lippendichtelement: Helles chemisch hochbeständiges PTFE-Compound
Nebendichtungen: FKM (V)
Adapter: AL-Oxid
Metallische Teile: 316L /1.4404

Je nach Kundenanforderung sind auch andere Werkstoffe möglich

Standards und Freigaben

  • FDA
  • ATEX
  • TA-Luft