WRS

WRS Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Zeichnung zeigt WRS Doppeldichtung
Pos. Benennung
1 Gegenring, rotierend
2 Gleitring, stationär
3 Gleitringträger
6 Feder
7 Wellenhülse
13 Gehäuse
A Öl EIN
B Öl AUS

Zeichnung zeigt WRS Doppeldichtung
  • Ölgeschmiert
  • Drehrichtungsunabhängig
  • Außendruckbeaufschlagt
  • Montagefertige Einheit
  • Als Einzeldichtung, Einzeldichtung mit Drossel und als Doppeldichtung lieferbar
  • Geeignet für hohe Geschwindigkeiten.
  • Hydrodynamische Nuten sorgen für erhöhten Einsatzbereich und stabilisierte niedrige Leckage
  • Geringer Ölverbrauch
  • Zuverlässige Funktion durch robusten Gegenring mit Bandage
  • Verschleißfreier Betrieb durch Lift-off Design
  • Öffnet nicht bei Öldruckabfall
Wellendurchmesser:
30 … 300 mm (1.18 " … 11.81")
Druck: p = … 50 bar (725 PSI)
Gastemperatur:
t = -20 °C … +200 °C (-4 °F … +392 °F)
Gleitgeschwindigkeit: vg = 5 ... 100 m/s (16 ... 328 ft/s)
Ölviskosität: ISO VG bis 68
Gleitring: Siliziumkarbid
Gegenring: Siliziumkarbid
Nebendichtungen: FKM oder andere Materialien in Abhängigkeit der Produktgaszusammensetzung
Metallische Teile: 1.4006 oder andere Edelstähle
  • Öl- und Gasindustrie
  • Raffinerietechnik
  • Petrochemische Industrie
  • Kältemittel
  • Schraubenkompressoren
  • Turbokompressoren
  • Getriebekompressoren
Die WRS ist eine ölgeschmierte Dichtung zur sicheren Abdichtung verschiedener Arten von Kompressoren und organischen Medien. Robuste Konstruktion, niedrige Lebenszykluskosten und lange Lebensdauer sind Eigenschaften, die die WRS in tausenden von Einsätzen auszeichnet. Die Auslegung wird optimiert durch Anwendung der Finite-Elemente-Methode und numerischer Strömungsmechanik.

Maße auf Anfrage.