Pos. Benennung
1 Gleitring, stationär
2 Gegenring, rotierend
3 Hülse
4 Metallbalg-Cartridgeeinheit
5 Wellenhülse
6 Gehäuse (maßliche Anpassung an Einbauraum)
7 Klemmring

TDGS

Merkmale

  • Gasgeschmiert
  • Drehrichtungsabhängig oder drehrichtungsunabhängig
  • Elastomerfrei, kein dynamischer O-Ring
  • Ausgeführt als montagefertige Einheit
  • Einzeldichtung lieferbar

Vorteile

  • Verschleiß- und berührungsfreier Lauf
  • Selbstreinigende 3-D Gasnuten
  • Hohe Steifigkeit des Gasfilms
  • Extrem niedrige Dampfleckagen
  • Keine Verunreinigung des Lageröls durch kondensierten Dampf

Einsatzbereich

Wellendurchmesser:
ds = 40 ... 140 mm (1,57" ... 5,51")
Druck:
p = 0 … 10 bar (0 … 145 PSI)
Temperatur:
t = -50 °C … +450 °C
(-58 °F … +842 °F)
Gleitgeschwindigkeit:
vg = 130 m/s (427 ft/s)

Werkstoffe

Gleitring: Kohlegrafit
Gegenring: Siliziumkarbid

Standards und Freigaben

  • NACE

Hinweis

Die Gasdichtung für einstufige Dampfturbinen. Ein Metallbalg gewährleistet die sichere Funktion auch bei hohen Temperaturen. Auftretende Dampfleckagen entsprechen nur einem Bruchteil der Leckagen bei Kohleringdichtungen. Dies führt sowohl zu Energieeinsparungen als auch zur verbesserten Betriebsleistung der Turbine. Lageröl wird nicht mehr durch kondensierten Dampf verunreinigt, wodurch die Lebensdauer der Lager steigt und die Wartungskosten entsprechend sinken.

Maße auf Anfrage.