Von der Wassergewinnung bis zur Abwasserbehandlung

Der Wassermarkt ist nach Öl und Gas sowie Energiegewinnung der drittgrößte Markt weltweit. Er erstreckt sich von der Trinkwassergewinnung über die Wasserbehandlung, dem Transport durch Leitungssysteme bis zum Endverbraucher, dem Transport und der Behandlung von Abwässern bis hin zum Überflutungsschutz ganzer Städte.

Das Medium Wasser

Wasser ist nicht gleich Wasser. Es bildet eine breitgefächerte Mediengruppe von vollentsalztem VE-Wasser, über Trinkwasser, Mineralwasser, Sole, Thermalwasser, Grubenwasser, Meerwasser, Brackwasser, Niederschlagswasser bis zu den Teilströmen des Abwassers unterschiedlichster Zusammensetzung: z.B. Grau- und Schwarzwasser mit einem hohen Fest- und Schadstoffanteil und nicht zuletzt industrielle Prozesswässer unterschiedlichster Zusammensetzung.

Hier liegt die Herausforderung bei der Abdichtung von „Rotating Equipment“ in Wasseranwendungen: je nach Reinheit, Feststoff- oder Gasbeladung, der darin gelösten Stoffe oder dem pH-Wert stellt „Wasser“ höchste Ansprüche an die eingesetzten Bau- und
Gleitwerkstoffe der Gleitringdichtungen und oft genug auch an die Bauart der Dichtung.

Bei Trinkwasseranwendungen spielt nicht nur die Beständigkeit der Werkstoffe eine Rolle, auch die Unbedenklichkeit der eingesetzten Gleit- und Bauwerkstoffe der Dichtung müssen strengste Standards erfüllen und zertifiziert sein, z.B. nach FDA, WRAS, ACS oder KTW.

Produktfinder

Referenzfinder

Bleiben Sie informiert: Excellence in Practice