CSR

CSR Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Pos. Benennung
1 Wellenhülse
2 Segmentierter Kohlering
3 Ringzugfeder
4 Gehäuse der standardisierten Subcartridge
5 Gehäuse (maßliche Anpassung an Einbauraum)
D Trenngas
  • "Lift-off type separation seal"
  • Gasgeschmiert
  • Drehrichtungsunabhängig
  • Ausgeführt als montagefertige Einheit
  • Sehr niedrige Leckagewerte
  • Keine erhöhte Leckage im statischen Betrieb
  • Öl- und Gasindustrie
  • Raffinerietechnik
  • Petrochemische Industrie
  • Stickstoff
  • Luft
  • Zentrifugalkompressoren
  • Gebläse
Wellendurchmesser:
38 … 360 mm (1,50" … 14,17")
Auslegungsdruck:
p = 0,5 … 10 bar (7,25 … 145 PSI)
Betriebsdruck:
p = 0,5 ... 0,8 bar (7,25 ... 11,60 PSI) Temperatur:
t = -20 °C … +150 °C (-4 °F … +302 °F)
Gleitgeschwindigkeit:
vg = 10 …140 m/s (33 … 459 ft/s)
Taupunkt:
t = -50 °C … +20 °C (-58 °F … +68 °F)
Gleitring: Kohlegrafit imprägniert
Nebendichtungen: FKM
Wellenhülse: Edelstahl WC-beschichtet
Metallische Teile: 1.4006 oder andere Edelstähle.
Abhebende Kohleringdichtungen zeichnen sich durch sehr niedrige Leckagewerte für den dynamischen und den statischen Betrieb aus. Im statischen Fall werden die Kohlesegmente auf die Welle gedrückt wodurch die Leckagewerte auf ein Minimum zurückgehen. Im dynamischen Betrieb sorgt die Profilfläche am Innendurchmesser des segmentierten Rings bei Umfangsgeschwindigkeiten >10 m/s (33 ft/s) für ein aerodynamisches Abheben, wodurch die Segmente auf einem wenigen µm starken Gasfilm schwimmen.

Maße auf Anfrage.