Gleitringdichtungen  > 
Kompressorendichtungen  >  Gasgeschmierte Dichtungen

MDGS


Features
  • Gasgeschmiert
  • Drehrichtungsabhängig oder drehrichtungsunabhängig
  • Montagefertige Einheit, aber auch als Komponentendichtung erhältlich
  • Einzel-, Doppel-, Tandemdichtung und Tandem mit Zwischenlabyrinth lieferbar
Advantages
Der rotierende Ring aus duktilem Material mit einer Hochleistungsbeschichtung ist das Hauptunterscheidungsmerkmal gegenüber anderen Trockengasdichtungen. Diese Beschichtung bietet eine herausragende Verschleißfestigkeit im Niedrig-Drehzahlbereich (z.B. Abfahren oder Turning-Betrieb) bei dem ein Berühren der Gleitflächen unvermeidbar ist. Die Dichtung beansprucht weniger radialen Raum als bisherige Trockengasdichtungen. Sie passt in kleine Dichtungsräume, wie z.B. in Prozessgas-Schraubenkompressoren, ohne die Zuverlässigkeit zu beeinträchtigen.
Optional wird das stationäre, gefederte System als Sub-Cartridge in Kombination mit einem rotierenden Gegenring aus duktilem Material geliefert, was zusätzliche Funktionen wie z. B. Zentrierung gewährleistet. Eine sekundäre Dichtfunktion mittels O-Ring ermöglicht den Einsatz als Komponenten-Dichtung.
Recommended applications
  • Öl- und Gasindustrie
  • Raffinerietechnik
  • Petrochemische Industrie
  • Kohlenwasserstoffgas
  • Stickstoff
  • Luft
  • Zentrifugalkompressoren
  • Schraubenkompressoren
  • Gebläse

Pos. Benennung
1 Gleitring, stationär
2 Gegenring, rotierend
3 Druckring
4 Feder
5 Gehäuse der standardisierten stationären Subcartridge
6 Wellenhülse, Zwischenhülse
7, 8 Gehäuse (maßliche Anpassung an Einbauraum)
9 Radiale Wellendichtung
10 Zwischenlabyrinth
A Produktspülung
B Fackel
C Sperrgas
D Trenngas
S Entlüftung
Operating range
Wellendurchmesser: d1 = 40 ... 280 mm (1.57" ... 8,66")
Druck: p = 0 … 50 bar (0 … 725 PSI)
Temperatur: t = -20 °C … 200 °C (-4 °F … +392 °F)
Gleitgeschwindigkeit: vg = 0,6 … 200 m/s (2 … 656 ft/s)


Standards and approvals
  • NACE

Materials
Gleitring: Kohlegrafit imprägniert
Gegenring: Duktiler Edelstahl mit DM-TiN-Beschichtung
Nebendichtungen: FKM (V) oder andere in Abhängigkeit der Produktgaszusammensetzung
Metallische Teile: 1.4006 oder andere Edelstähle.