EA100

EA100 For a larger view please mouseover the image.
For a larger view please mouseover the image.
Pos. Benennung
1.1 Gleitring
1.2 Balg
1.3 Schlauchfeder
1.4 Feder
1.5 Gewindestift
1.6 Mitnehmer
2 Gegenring
3 Winkelmanschette
  • Einzeldichtung
  • Hohe Flexibilität durch Eigenfertigung der Kohle-Gleitringe
  • Drei unterschiedliche Anschlussmöglichkeiten am Laufrad
Die EA100 ist Spezialist für den unteren Einsatzbereich und eine unserer bewährtesten und meistverkauften Dichtungen in diesem Bereich. Sie ist einfach in der Handhabung und schnell zu montieren. Eine eingebaute Schlauchfeder ermöglicht eine gute Haftung des Balges auf der Welle und bietet dadurch eine hervorragende Dichtungsleistung. Aufgrund der hohen axialen Beweglichkeit des Balges ist die EA100 unempfindlich gegen Wellenbewegungen.
Die Dichtung ist in drei unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten ans Laufrad lieferbar: EA102 mit Mitnehmer. EA103 ohne Mitnehmer. EA104 mit besonderer Feder-/Laufradverbindung. Weitere Informationen zu EA103 und EA104 sind auf Anfrage verfügbar.
  • Wasser- und Abwassertechnik
  • Trinkwasser
  • Heißwasserumwälzpumpen
  • Brauchwasserpumpen
  • Haushaltspumpen
  • Heizungsumwälzpumpen
  • Pumpen für Solaranlagen- und Fußbodenheizsysteme
Wellendurchmesser:
d1 = 8 … 20 mm (0.32" ... 0.78")
Druck:
p1 = 5 bar (73 PSI),
Vakuum bis 0,1 bar (1,45 PSI)
Temperatur:
t = -20 °C … +100 °C (-4 °F… +212 °F)
Gleitgeschwindigkeit: vg = 5 m/s (16 ft/s)
Axialbewegung: ±2,0 mm
Gleitring: Kohlegrafit kunstharzimprägniert (B)
Gegenring: Aluminiumoxid (V)
Elastomer: NBR (P)
Metallische Teile: CrNi-Stahl (F)