Pumpen

HPS Schraubengangpumpe HPS Schraubengangpumpe Schraubengangpumpen der HPS-Reihe sind Spaltrohrpumpen. Das ideale Einsatzgebiet sind geschlossene Hochdruckkreisläufe in verfahrenstechnischen Hydraulikanlagen. Hierfür ist die HPS eine echte und preiswerte Alternative zu stopfbuchslosen Kreiselpumpen. Die HPS Pumpen sind nicht selbstansaugend, dies bedeutet dass der Pumpenkreislauf gut entlüftet sein muss.
HPS4100: Schraubengangpumpe für max. zul. Betriebsdruck 100 bar
HPS4200: Schraubengangpumpe für max. zul. Betriebsdruck 200 bar
SPU Zirkulationspumpe SPU Zirkulationspumpe Die SPU Umwälzpumpe (Abbildung: SPU5000) wird zur Umwälzung von Sperrflüssigkeit in einem Dichtungsversorgungssystem eingesetzt (Erhöhung der Kühlleistung). Geeignet ist die SPU für Wasser und andere Flüssigkeiten mit ähnlich niedriger Viskosität. Die SPU ist in 5 Grundausführungen verfügbar:
SPU1010: ohne Ex-Schutz
SPU2040: mit Gleitringdichtung optional mit Magnetkupplung, ATEX konform
SPU2063: mit Gleitringdichtung optional mit Magnetkupplung, ATEX konform
SPU2063: mit Magnetkupplung, ATEX konform
SPU5000: Dichtungslose Pumpe, ATEX konform